Wagen 0 x

Wimpernlifting

WAS IST EIN WIMPERNLIFTING?

Ein Wimpernlifting ist eine Art Dauerwelle für die Wimpern. Die Wimpernhärchen werden dabei mit verschiedenen Lotionen behandelt, um sie dauerhaft in eine Form zu bringen.

Der Effekt ist ähnlich wie nach dem Benutzen einer Wimpernzange: Die Wimpern werden nach oben gebogen und bekommen so den gewünschten Schwung – bloß, dass der beim Lifting wesentlich länger anhält.

Gebogene Wimpern öffnen das Auge und sorgen so für einen wachen Blick. Dank Wimpernlifting muss für den Effekt nicht mehr täglich zur Wimpernzange gegriffen werden.

WIE FUNKTIONIERT DAS LIFTING?

Zuerst werden Liftingpads mit einem leicht entfernbaren Kleber auf dem Lid angebracht. Dann werden die Wimpern vorsichtig gekämmt und in der gewünschten Position auf dem Pad fixiert. Je nach Länge der Wimpern wird die PAD-Größe gewählt.

Das Erzeugen der Welle erfolgt dann in zwei Phasen: Im ersten Schritt wird mit Hilfe einer Lotion die Schwefelbrücke im Haar gebrochen. So löst sich die natürliche Struktur auf und kann verändert werden. Nach 10 bis 15 Minuten Einwirkzeit wird die Lotion abgetragen und die Wimpern mit einer zweiten Lösung bestrichen. Diese festigt die neue Wimpern-Form. Auch hier liegt die Einwirkzeit wieder bei 10 bis 15 Minuten. Im Anschluss werden die Wimpern, wenn gewünscht, auch gefärbt, die Liftingpads vorsichtig abgezogen und fertig. Das Ergebnis ist sofort sichtbar.

WELCHE RISIKEN GIBT ES?

Risiken gibt es so gut wie keine! Auf 150 Behandlungen kommt es ungefähr einmal vor, dass die Kundin allergisch reagiert. Grund dafür sind erfahrungsgemäß auch eher die Wimpernfarbe oder die Pads mit denen die unteren Wimpern angeklebt sind und nicht das Liftingprodukt an sich.

PREISE WIMPERNLIFTING:

  • Wimpernlifting inkl. färben 59€ 
  • Browlifting inkl. Färben 59€ 
  • Lashlifting + Browlifting 99€ 
X